01.09.2022 | Besuch von der Landtagskandidatin Frau Karola Margraf (SPD) in der Diakonie Christophorus

v.l.: Nikolai Kohl, Karola Margraf, Rina Perlitius, Christina Lutze

Heute hat uns die Landtagskandidatin der SPD, Frau Karola Margraf besucht, um unsere Einrichtung kennenzulernen.

Im persönlichen Gespräch tauschten wir uns vor allem über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Diakonie Christophorus, mit den unterschiedlichen Einrichtungen in den Bereichen Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe, aus und formulierten unsere Forderungen an die Politik.

Gemeinsam mit Frau Margraf besuchten die Vorstände - Herr Christian Lutze und Herr Nikolai Kohl - zuerst den gerade erst bezogenen Neubau Haus 6, sowie im Anschluss das niedersachsenweit erfolgreiche Kooperationsmodell zwischen der Schule am Tannenberg und der Tagesstätte der Diakonie Christophorus.

In der Tagesstätte werden Kinder und Jugendliche betreut, die sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf haben und an der Schule am Tannenberg (Förderschule Schwerpunkt geistige Entwicklung) beschult werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie Christophorus arbeiten im Team mit den Lehrkräften der Schule am Tannenberg.

Im regen Austausch informierte sich Frau Margraf bei der Schulleitung Frau Maria Brinkmann sowie der Tagesstättenleitung Frau Sabine Lo-Becker über das Kooperationsmodell.

Wir danken Frau Margraf für Ihren Besuch und das damit entgegengebrachte Interesse an den Einrichtungen der Diakonie Christophorus. Grundsätzlich freuen wir uns sehr, wenn Politikerinnen und Politiker ein Interesse an unserer Einrichtung haben und mit uns in den Austausch gehen!


Kontakt

Diakonisches Werk Christophorus e.V.
Theodor-Heuss-Straße 45
37075 Göttingen

Tel. +49 (0)551 38 54-0

info(at)dw-christophorus.de

Hier tut sich was...

..verfolgen Sie hier unseren Wohnheim-Neubau mit 24 Plätzen für Menschen mit Behinderung im Live-Bild:



© 2022 Diakonisches Werk Christophorus e.V.